Aktionstag der CDU-Reilingen „Tu was für Deinen Ort: Barrieren überwinden“

Im Rahmen des Aktionstags der CDU Rhein-Neckar am Samstag 27.04.2019 lud die CDU Reilingen zu einer Ortsbegehung in veränderter Perspektive ein: Mit Rollstühlen und Rollatoren ausgerüstet machten sich die CDU Gemeinderatskandidatinnen und Gemeinderatskandidaten Diana M´Bokabo und Petra Riedinger-Vester, Ingo Weißenauer und Lukas Lehn sowie die amtierende Gemeinderätin Barbara Vogel und die CDU Vorsitzende Anette Schweiger mit weiteren Reilinger Bürgerinnen und Bürgern auf den Weg. Selbst strömender Regen an diesem Nachmittag konnte sie in ihrem Tatendrang nicht bremsen.

„Mit dieser Aktion wollen wir das Bewußtsein schärfen und sensibilisieren für die Situation und die Belange mobilitätseingeschränkter Personen, die auf den Rollstuhl oder den Rollator angewiesen sind“, beschrieb Ingo Weißenauer.

Barbara Vogel ergänzte: „Wir freuen uns sehr, dass auch Claudia Martin als CDU Landtagsabgeordnete dabei ist. Das zeigt die Bedeutung dieses Themas weit über die Reilinger Grenzen“. Speziell um die Situation vor Ort ging es gleich beim Start an der bisherigen Post, Hauptstraße 110. Schon hier wurde durch die Stufe am Eingang deutlich, dass es viele Barrieren gibt, die im Alltagsleben gar nicht mehr wahrgenommen werden. Solche Barrieren treffen auch Mütter mit Kinderwagen.Nur gut, daß Familie Penther vorausschauend geplant hat und es deshalb nach dem Umzug der Post in die neuen Räumlichkeiten ohne Stufen besser wird.

Nach zwei kurzweiligen Stunden endete der Rundgang am Gasthaus zum Löwen mit Brezeln und Heißgetränk. Alle Beteiligten haben die Tücken von sehr unebenen Bürgersteigverläufen und zumeist zugeparkten abgesenkten Bürgersteigen am eigenen Leibe erleben dürfen.

„Diese Aktion möchten wir mit anderen Anlaufstellen im Sommer unbedingt wiederholen. Der Perspektivwechsel ist wichtig, damit wir in Reilingen weitere Barrieren überwinden können, zum Wohl und für einen rücksichtsvollen Umgang von allen Bürgerinnen und Bürgern“, formulierte Anette Schweiger zum Abschluß. Auch Frau Martin will dann wieder nach Reilingen kommen.

Ihre CDU-Reilingen

mit dem Rollator die Barrierefreiheit von Reilingen erkunden – Anette Schweiger, Petra Riedinger-Vester